Fußreflexzonenmassage und Therapie

 

Die Füße bilden die wichtigste energetische Verbindung zwischen unten und oben, zwischen Erde und Organismus. Ist diese Verbindung gestört, kommt es zu einem Ungleichgewicht im Energiehaushalt des Menschen, und er ist in Disharmonie. Diese Disharmonie spiegelt sich auf allen Ebenen:
Körper – Seele – Geist.
Der Mensch ist in seiner Gesamtheit auf einem Teil des Ganzen, den Füßen, umfassend und genau abgebildet. Deswegen sind die Füße ein Spiegel des Gesamtorganismus und bieten durch ihre energetische Struktur, ihre Nerven und Energiereflexzonen sowie der Akupunkte zum einen die Möglichkeit, den Zustand des Menschen zu erkennen und diagnostisch auszuwerten und zum anderen entstandene Ungleichgewichte therapeutisch so zu regulieren, dass sich ein gesundes Fließgleichgewicht (Homöostase) im Organismus wieder einstellt.
Die Füße erlauben eine Regulierung von Disharmonien, Störungen und Blockaden auf völlig natürliche Weise ohne Anwendung von Hilfsmitteln. Die notwendige und für die ganzheitliche Therapie wichtige Interaktion findet direkt zwischen Behandler und Patient statt. Somit kann sich die heilende Wirkung durch den direkten energetischen Austausch entfalten.
Die Fußreflexzonenmassage ist bei fast allen Krankheiten angezeigt, auch Allergien, gestressten oder energielosen Menschen. Nicht zuletzt einfach als Geschenk für sich zum Wohlfühlen oder auch als Vorbeugung gegen jegliche Art von Störungen. Als Zusatzdiagnose wende ich sie immer an.

     Fussreflexzonen-Therapie-Ausbildung

In meiner Praxis biete ich Einzelunterricht an in Form einer kompletten Ausbildung ,oder auch in Teilbereichen z.B. Lymphbehandlung über die Füße.
Das besondere an meinem Unterricht ist die intensive Praxis und meine Erfahrung seit 26 Jahren, die ich direkt vermittle.